Liebe NDerinnen und NDer,

unten stehend erhalten Sie folgende Informationen:

  • AK JugeND-Wochenende, 25.-27.03.2022

  • „Es herrscht Krieg in Europa - hat Frieden eine Chance?“
    Zoom-Diskussion am 22.03.2022

  • Katholikentag, 25.-29.05.2022:
    ND-Veranstaltungen und Übernachtungsangebot


  • Unterstützung für die Menschen aus und in der Ukraine

Freundliche Grüße aus Köln

Marie-Sophie Seng
Verbandsreferentin

290 pixel image width

Jetzt anmelden: AK JugeND-Wochenende 25.-27.03.2022

Ein personalisiertes Wochenende mit Freunden, Bekannten und völlig unbekannten Menschen zum Thema: Wie weit dürfen Algorithmen unser Leben bestimmen? Jetzt noch schnell anmelden!

Weitere Informationen und Anmeldung
290 pixel image width

Digitale Diskussion am 22.03.

Diskutiert mit, wenn es am Dienstag ab 19:00 Uhr heißt: „Es herrscht Krieg in Europa – Hat Frieden eine Chance?“ Direkt aus dem aus Lviv, Ukraine, schaltet sich der Historiker Prof. Dr. Oleh Turiyvon der Ukrainischen Katholischen Universität zu. Der zweite Impulsgeber ist Klaus Prömpers, Wien, der viel über Sicherheits- und Friedenspolitik berichtet hat.

Matthias Ermert, Markus Grimm und Joe Menze
Flyer (PDF)
Zoom-Link
290 pixel image width

Übernachtungsangebot Katholikentag, 25.-29.05.2022

Für junge NDerinnen und NDer vermittelt die ND-Geschäftsstelle Übernachtungsangebote bei NDern und im KSJ-Quartier. Bei Interesse schreibt bitte an info@nd-netz.de. Informiert euch jetzt über das Pubquiz, den Stand auf der Kirchenmeile und weitere ND-Veranstaltungen! 
Alle ND-Veranstaltungen beim Katholikentag auf einen Blick
290 pixel image width

Helfen, hoffen, beten...

Die Zahl der Opfer, Geflüchteten und Leidenden des Ukraine-Kriegs ist groß. NDerinnen und NDer engagieren sich auf unterschiedliche Weise. Eine Möglichkeit ist die der Spende.
Wird diese Nachricht nicht richtig dargestellt, klicken Sie bitte hier.
ND-KMF e. V.
Marie-Sophie Seng
Gabelsbergerstr. 19
50674 Köln
Deutschland

022117736340

Wenn Sie diese E-Mail (an: jh+ndnetz@heskamp-medien.de) nicht mehr empfangen möchten, können Sie diese hier kostenlos abbestellen.